Brauchen wir Design? Hat doch bisher auch ohne funktioniert.

Design dient zur Anpassung der Dinge an die Welt. Design ist die Höflichkeit der Gegenstände. 

HMD und Bernotat&Co bildet die Brücke zwischen Marketing und Entwicklung. Wir fungieren dabei wie Ihre "eigene Designabteilung", sind aber wesentlich kosteneffizienter. Mit verbindendem Blick auf die Marke, das Engineering und die Produktion, schaffen wir einen Mehrwert, der für Ihre Produkte und Ihr Unternehmen den entscheidenden Vorteil bringen kann. So werden im Vorfeld einer Produktentwicklung die Nutzer (Ergonomie, Gebrauch, Verhalten, Zugehörigkeit) analysiert, um wertvolle Information für das Produktkonzept zu erhalten. Diese Analyse und die spätere Synthese bilden die Basis und führen zu einem "sinnvollen" Produktkonzept. Für Marketing und Vertrieb sind solche Information von großer Wichtigkeit. Denn nicht immer sind Nutzer und Käufer ein und dieselbe Person. So liefert z. B. nur der Nutzer zentrale Informationen zu den Produktanforderungen auf gebrauchsfunktionaler Ebene.

Anhand wissenschaftlich-gestalterischer Methoden werden damit Ideen erzeugt, die einzigartig sind. Im weiteren Prozess gilt es die gesammelten Ideen zu konkretisieren, zu detaillieren und mit Skizzen und Modelle sichtbar zu machen. Dies geschieht mit Kopf, Herz und Hand und mittels professioneller 3D-Software (CAD - Pro/Engineer). Die konstruktive Detaillierung wird durch CAM - Prototypen, Berechnungen und Tests unterstützt und optimiert. Begleitende Beratung in Sachen Vermarktung und Vertrieb werden parallel zum Entwicklungsprozess durchgeführt.

 

 

 

Sie möchten mehr wissen? Kontaktieren Sie mich für ein persönliches Gespräch.



Der Designprozess

Ideation - Creation - Realization

Im Dreisprung zum Produkt. Design ist ein kreativer und zielgerichteter Prozess. Während der Ideation werden gemeinsam mit allen Beteiligten qualitative und quantitative Ziele formuliert, Recherchen hinsichtlich Markt und Wettbewerb angestellt und erste Ideen entwickelt.

Im Rahmen der Ideenvorstellung werden Vorentscheidungen getroffen und Weichen gestellt, in der Creation weiter verfolgt und vertieft. Hier wird die Designleistung bereits in 3D veranschaulicht, das Ergebnis wird begreifbar.

Diese unkomplizierte Form der Zusammenarbeit beschleunigt

und sichert den Prozess. Die Realization zielt auf die konkrete Umsetzung in Detailkonstruktionen, Erstellung von Mustern und Prototypen bis zur Serie inklusive begleitenden Service wie Bedienungsanleitungen, Produktpräsentationen in Ihrem Corporate Design.

 

In jedem Einzelschritt wird immer der höchste Maßstab angelegt:

Ihre Zufriedenheit.



Ein Beispiel - "Wir brauchen eine neue Schieferschere für Dachdecker"

Die Ausgangslage - die Schieferschere "Ergomax"


Analyse: Be-Greifen

Analyse: Schneiden



Entwurf: Skizzen in 2D und 3D

Entwurf: Vektorbasierte Zeichnungen



3D-CAD

Festigkeitsanalysen



1. Prototyping

1. Testmuster



Festigkeitsoptimierung

Ergonomische DESIGNOPTIMIERUNG



2. Prototyping

2. Testmuster für 10.000 Schnitte



Damit Sie schneller entscheiden können - Visualisierungen auf höchstem Niveau


Das Ergebnis in Serie

Foto: P. F. FREUND & CIE. GmbH | Wuppertal
Foto: P. F. FREUND & CIE. GmbH | Wuppertal

Was kostet Design?